Gedicht des Monats August

KAKTuS Kulturforum Lüdinghausen e.V.

KAKTuS Kulturforum Lüdinghausen e.V.

Gedicht des Monats August

Sommertagstraum (sommarvals)

wenn Libellen am Klutensee sirren

Kühe still dösen im Schatten vom Baum

wenn die Straßen in hellem Licht flirren

träumst du den Sommertagstraum

wenn der Himmel hellblau und hoch steht

kein Luftzug streicht durch das goldene Feld

wenn die Hitze dir auf den Keks geht

brütet der Sommer die Welt

wenn Schmetterlinge sich nicht beeilen

träge nur gondeln durch Duft und Raum

wenn Augenblicke wollen verweilen

träumst du den Sommertagstraum

wenn die Malven vom Zaum herab nicken

Beeren tief leuchtend, verlockend und prall

wenn die Kornblumen mit Mohn und Wicken

den Weizen einhaken zum Ball

wenn der Schatten des Tages die Nacht mißt

Körper ertasten der Dämmerung Saum

wenn die Währung des Morgens ein Kuß ist

träumst du den Sommertagstraum


wenn die Lust nur zu leben sich Bahn bricht

den Jubel in dir hältst du nicht im Zaum

wenn alles hinaus will zum großen Licht

dann lebst du den Sommertagstraum

wilfried gemmer, juli 2o18