Heinrich Schlief - Ein Soester Expressionist

KAKTuS Kulturforum Lüdinghausen e.V.

KAKTuS Kulturforum Lüdinghausen e.V.

Heinrich Schlief - Ein Soester Expressionist

Neue Ausstellung in der Burg Lüdinghausen

Foto

Heinrich Schlief wurde 1894 in Soest geboren.

1913 entstanden die ersten Kunstwerke. Bis zu seinem Tod 1971 lebte und arbeitete er in Soest. Seine Familie verwehrte ihm den Wunsch, Kunst zu studieren. Er wurde Vermessungstechniker, womit er seinen Lebensunterhalt verdiente. Die Malereiblieb trotzdem sein ständiger Begleiter. Auf Kontakte zu anderen „Kunstmalern“ legte er großen Wert, wahrscheinlich auch, um dadurch dem Manko der fehlenden akademischen Ausbildung entgegen zu wirken. Sein Werk ist gekennzeichnet von der Farbigkeit des Expressionismus, aber auch in seinen Zeichnungen und Linolschnitten bedient er sich der expressionistischen Formen und ihrer Ausdruckskraft . Die Bilder für die Ausstellung stammen fast alle von privaten Leihgebern und sind zum Teil noch nie in Ausstellungen gezeigt worden.

 

 Die meisten seiner Werke sind nach seiner Pensionierung entstanden, als Schlief noch einmal in einen wahren Schaffensrauch verfiel. Mit dieser Ausstellung versucht das Kunstteam des KAKTuS einen möglichst breiten Überblick über das vielfältige Werk des Künstlers zu geben, um der Breite seines Schaffens gerecht zu werden. Die Ausstellung soll auch dabei helfen, Heinrich Schlief endlich als gleichberechtigten westfälischen Expressionisten der ersten Generation zusammen mit Christian Rohlfs, Eberhard Viegener und Wilhelm Morgner und anderen auf eine Stufe zu stellen. Diese Forderung steht schon seit längerem im Raum, z.B. forderte das Barbara Sommer, damalige NRW-Ministerin, 2009 bei ihrem Besuch in der Ausstellung in Soest, wofür sie die Schirmherrschaft übernommen hatte. 

Die Ausstellung wird gezeigt vom 11. September bis zum 23. Oktober2016  in der Burg Lüdinghausen, Amthaus 14 in 59348 Lüdinghausen

Sa., So. und an Feiertagen jeweils von 11 bis 17 Uhr.

Sie und Ihre Freunde sind herzlich zur Vernissage am Sonntag, dem 11. September 2016 

um 11:00 Uhr in den KAKTuS-Ausstellungsräumen der Burg Lüdinghausen

eingeladen 

Patroklus_144531_LLS_ShiftN